Oberstimm: Auftakt zum Barthelmarkt – weitgehend friedlich

Insgesamt friedlich und ohne größere Störungen – so ist die Bilanz der Polizei nach dem ersten Tag beim Barthelmarkt in Oberstimm. Das Volksfest war zum Auftakt gestern Nachmittag und Abend gut besucht. Gegen 22 Uhr kam es allerdings auf dem Festgelände zu einem Pfefferspray-Angriff durch einen bislang unbekannten Täter. Acht Besucher wurden leicht verletzt und erlitten  Augenreizungen. Sie wurden vor Ort behandelt. Zeugen zur Klärung des Vorfalls werden noch gesucht.